Das erfahren Sie im Seminar:

Die Anforderungen an die Immobilienverwalter*innen steigen ständig. Rechtliche Grundkenntnisse, kaufmännisches Know-how und technisches Verständnis werden von den Kunden vorausgesetzt. Der Lehrgang vermittelt umfassend die Grundlagen der Immobilienverwaltung und unterstützt die Teilnehmer*innen bei allen wesentlichen Komponenten ihres beruflichen Alltags. Der zeitliche Umfang beträgt 93 Unterrichtseinheiten zzgl. Abschlusstest.

Das durch den Test zu erlangende Weiterbildungszertifikat „Immobilienverwalter/-in (IHK)“ ist nicht gleichzusetzen mit dem Qualifikationsnachweis „Zertifizierter Verwalter“ (neue WEG-Vorschrift des §26 a). Die Prüfung zum zertifizierten Verwalter ist gesondert abzulegen. Unser Lehrgang führt jedoch wie aufgeführt durch alle wesentlichen Prüfungsthemen nach dem Rahmenplan für die Prüfung (Stand 03/2022), sodass Sie über den Lehrgang für die spätere Prüfung bereits optimal vorbereitet sind. Die Industrie- und Handelskammern bereiten derzeit auf rechtlicher Basis die Prüfungen vor.

1. Grundlagen der Immobilienwirtschaft

1.1 Gebäudepläne, Bauzeichnungen und Baubeschreibungen
1.2 Relevante Versicherungsarten im Immobilienbereich
1.3 Umwelt- und Energiethemen im Immobilienbereich

2. Rechtliche Grundlagen

2.1 Wohneigentumsgesetz
2.2 Bürgerliches Gesetzbuch
2.3 Grundbuchrecht
2.4 Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrecht
2.5 Berufsrecht der Verwalter
2.6 Sonstige Rechtsgrundlagen

3. Kaufmännische Grundlagen

3.1 Allgemeine kaufmännische Grundlagen
3.2 Spezielle kaufmännische Grundlagen des WEG-Verwalters

4. Technische Grundlagen

4.1 Baustoffe und Baustofftechnik
4.2 Haustechnik
4.3 Erkennen von Mängeln
4.4 Verkehrssicherungspflichten
4.5 Erhaltungsplanung
4.6 Energetische Gebäudesanierung und Modernisierung
4.7 Altersgerechte und barrierefreie Umbauten
4.8 Fördermitteleinsatz; Beantragung von Fördermitteln
4.9 Dokumentation

Termine:

Online 13.10.- 15.10.2022 -  Referent Uwe Effenberger

Präsenz, 27.10.- 28.10.2022 - Referent Prof. Dr. Steffen Gratz

Präsenz 10.11.2022 - Referent   Dr. rer. nat. Wilfried Krah

Präsenz 11.11.2022 - Referent  Thomas B. Townson

Online 23.11.2022 - Referent Uwe Effenberger

Präsenz 25.11.2022 - Ute Faber

Online 09.12.2022 - Uwe Effenberger

Online 10.12.2022 - Uwe Effenberger

Abschlusstest:      Freitag 16.12.2022 in Präsenz

 

 

Zielgruppe WEG-, Sondereigentums- oder Mietverwalter, Banken, Bauträgerfirmen, Immobilienmakler, Steuerberater, Versicherungen, Eigentümer von Gebäuden
Inhaltliches Ziel

Nutzen:

Die Teilnehmer*innen werden a) detailliert in die Grundlagen der Immobilienverwaltung eingeführt und b) parallel dazu auf die bei einer entsprechenden IHK gesondert abzulegende Prüfung zum „Zertifizierten Verwalter“ vorbereitet, entlang aller wesentlichen Prüfungsthemen.

Hinweis: Dieser Lehrgang führt nicht zu dem Abschluss eines zertifizierten Wohneigentumsverwalter 

Unterrichtende

siehe bei den Terminen

Anfahrt Google Maps öffnen
Jetzt anmelden