Kurzbeschreibung des Seminars Reisekostenrecht Grundlagen

Dieses Seminar erarbeitet und verfestigt die Grundstrukturen und aktuellen Änderungen der Abrechnungsmethoden im Rahmen des steuerlichen Reisekostenrechts. Wir vermitteln Kenntnisse, die für Leute aus der Praxis in diesem Bereich ein absolutes „Muss“ sind, bis hin zu den weiteren Themen im Randbereich beruflicher Auswärtstätigkeiten. Außerdem erörtert diese Schulung die regelmäßigen grundlegenden sowie vereinfachte und alternative Abrechnungsmethoden. Es ist aufgrund der systematischen Darstellung insbesondere geeignet für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen in der Reisekostenabrechnung.
Für bereits erfahrene Teilnehmende im Reisekostenrecht bieten wir unser halbtägiges Auffrischungsseminar zum Reisekostenrecht an.

Das erfahren Sie im Seminar:

Einzelne Seminarinhalten

Wann liegt eine Auswärtstätigkeit vor bzw. handelt es sich noch um die erste Tätigkeitsstätte? Welche Folgewirkungen entstehen daraus?

Reisekostenarten und deren Abrechnung

  • Fahrtkosten
  • Fahrzeugüberlassung / Sammelbeförderung 
  • Ersatz tatsächlicher Fahrtkosten und pauschaler Kilometersätze
  • Sammelpunktfahrten / Fahrten zur ersten Tätigkeitsstätte
  • Verpflegungsmehraufwand (VMA)
  • Spesensätze Inland / Ausland
  • Gewährung von Verpflegung.  Was kann noch bezahlt werden?
  • Dreimonatsfrist mit Neubeginn und Zweitagesregelung
  • Erhöhte VMA mit Lohnsteuerpauschalierung. 
  • Übernachtungskosten
  • 48-Monate-Grenze
  • Reisenebenkosten

Weitere Themenbereiche

  • Bewirtungskosten und deren Auswirkungen auf die Reisekostenabrechnung
  • Umsatzsteuerliche Betrachtung von Reisekosten 
  • Doppelte Haushaltsführung, Möglichkeiten und Grenzen steuerfreier Arbeitgebererstattungen
  • Dienstwagenbesteuerung und mögliche Abrechnungsmethoden
  •  

RKW Mitglieder erhalten einen Preisnachlass. Der angegebene Preis gilt pro Person, zzgl. gesetzl. MwSt. und beinhaltet die Arbeitsunterlagen, Tagungsgetränke und Snacks.

Inhaltliches Ziel

Methode:
Die Inhalte werden praxisgerecht, anhand einer Vielzahl von Fallbeispielen und Übungen besprochen. Ihre persönlichen Fragen werden beantwortet.

Unterrichtende

Arno Schäfer

Veranstaltungs-Nr.

23-603

Anfahrt Google Maps öffnen
Jetzt anmelden